Was tun, wenn...

... mein Kind zur Kommunion kommen möchte?

Die Feier der Erstkommunion

In unserer Gemeinde können Kinder ab dem 3. Schuljahr an der Vorbereitung auf die Feiern der Versöhnung und der Erstkommunion teilnehmen.  Die Familien werden jahrgangsweise nach den Herbstferien angeschrieben und eingeladen.

 

Die Kinder treffen sich in kleineren Gruppen, um auf kindgerechte Weise Glaubensinhalte erfahren zu können. Dabei ist für Ihr Kind neben den Gruppentreffen vor allem auch die Begleitung der Eltern wichtig. Wir möchten Sie als Kirchengemeinde auf diesem Weg begleiten und unterstützen und laden dafür zu thematischen Elternabenden ein mit der Möglichkeit, sich zu informieren und auszutauschen.

 

Je nach Anmeldezahlen wird es eine bis drei Erstkommunionfeiern geben, die in den drei Wochen vor Pfingsten stattfinden werden. 

 


Wir wünschen Ihnen und Ihrem Kind eine gute Zeit, um als Familie und mit anderen zusammen im Glauben zu wachsen.

Anmeldung zur Erstkommunion

Vor den Herbstferien werden Einladungen an die Kinder unserer Gemeinde verschickt, die zur Altersgruppe der Drittklässler gehören. Falls Ihr Kind keine Einladung erhalten hat, melden Sie sich gerne im Pfarrbüro oder bei Gemeindereferentin Christiane Höving.

Sie möchten mitwirken?

Wir freuen uns über Eltern und weitere Gemeindemitglieder, die die Kinder in der Vorbereitungszeit aktiv unterstützen. Sie können die Gruppen begleiten, einzelne Aktivitäten mitgestalten oder den Gottesdienst zur Feier der Erstkommunion mit vorbereiten.

Kontakt

Gemeindereferentin Christiane Höving

Telefon: 0541-58050023

oder 0151-11152627

Email: christiane.hoeving@bistum-osnabrueck.de


sdflaksjdflkasjkfj