Messdiener:in

Alle Kinder, die bereits zur Erstkommunion gegangen sind, können sich als Messdienerinnen und Messdiener in unseren Gottesdiensten einbringen. Dafür finden in allen drei Kirchen in der Regel nach den Erstkommunionfeiern mehrere Treffen statt, um sich auf auf den Dienst vorzubereiten und die verschiedenen Aufgaben kennenzulernen.

 

Die Messdienerinnen und Messdiener bringen durch ihren Dienst etwas ganz Wichtiges zum Ausdruck: Sie zeigen, dass der Gottesdienst nicht nur die Sache eines Einzelnen ist, sondern von ganz vielen – Jung und Alt, Mädchen und Jungen, Starken und Schwachen. Als Messdiener:in ist man Teil einer Gemeinschaft.

 



Aktuelles

Messdiener-Treffen

Lieber Messdiener:innen,

Ihr seid herzlich eingeladen zu unseren regelmäßigen Messdiener-Treffen. Jeden ersten Mittwoch im Monat gibt es die Möglichkeit in der Zeit von 17.00 bis 18:30 Uhr einfach vorbeizukommen und gemeinsam zu spielen und Zeit zu verbringen. Das nächste Treffen findet am Mittwoch, den 07.12. im Gemeindezentrum St. Maria Rosenkranz statt.

Bei Fragen könnt Ihr euch gerne an Thomas Walsh (0176 50994325) wenden.


Kennenlerntreffen

Liebe Kinder, das erste Treffen für alle Kinder, die gerne Messdiener:innen werden möchten in unserer Kirchengemeinde, findet am Mittwoch, den 21.09. um 16.00 Uhr im Pfarrheim St. Bonifatius statt. Wir erzählen mehr über die Messdiener und wie die weiteren Treffen stattfinden und spielen natürlich auch.

Wir freuen uns auf dich!



Aufgaben der Messdiener:innen

  • Tragen der Leuchter zum Evangelium
  • Bringen bei der Gabenbereitung Brot und Wein zum Altar
  • Üben vielfältige Dienste aus und helfen in guter Weise mit

 

  • Gestalten den Gottesdienst aktiv mit
  • Ältere Messdiener:innen (ab ca. 14 Jahren) können, den Weihrauch-Dienst übernehmen
  • Hilfe bei Beerdigungen, Hochzeiten, Taufen und anderen Feiern

 



Messdienergemeinschaft

 

In unserer Kirchengemeinde Heilig Kreuz sind wir zurzeit 33 Messdiener:innen von neun bis 27 Jahren. Neben dem Dienen treffen wir uns auch für Freizeitaktionen und unternehmen Ausflüge. Zum Beispiel treffen wir uns jeden ersten Mittwoch im Monat in der Zeit von 17.00 bis 18:30 Uhr in einem unserer Gemeindehäuer zum Spielen und einfach miteinander Zeit zu verbringen

 

Nach der Erstkommunion kann man Messdiener:in werden, dazu gibt es ein mehrmonatige Ausbildung, in der man alle wichtigen Handgriffe und Aufgaben lernt. Besonders spannend sind Hochfeste wie Weihnachten oder Ostern, an denen es besondere Dienste wie Weihrauch gibt.


Ansprechpartner:innen

 

Ansprechpartner für die Messdiener:innen in der Kirchengemeinde Heilig Kreuz ist Pastor Kruse Thevarajah, Tel. 0541-77086350, k.thevarajah@bistum-os.de

 

Den Messdiener:innenplan für den Kirchenstandort Heilig Kreuz erstellt Anna Pope, für St. Maria Rosenkranz ist Thomas Walsh zuständig und in St. Bonifatius Kerstin Lemmermöhle.

 

Noch mehr Infos über Ministrant:innen findest du im Internetauftritt des Bistums Osnabrück.